Fachberatung Trauerfeier

BLOG

Bonmot – Gottes Arme

27. November 2009

Ich spreche mit einer Frau, deren Bruder gestorben ist. Es geht um die Kindheit und den christlichen Glauben.

 

Ihr Bruder ist eigene Wege gegangen. Für die Trauerfeier wünscht Sie sich dennoch die Gebete der Kindheit. Es ist für sie eine tröstliche Vorstellung, dass er in den Armen Gottes gehalten ist. Doch so richtig scheint sie dem Ganzen nicht zu trauen und sagt:

„Ich habe Angst, dass er da rausrutschen könnte aus Gottes Armen.“

Über die Autorin

Über die Autorin

Birgit Aurelia Janetzky bietet Fortbildungen für Berufsgruppen im Bereich Sterben, Bestattung und Trauer. Sie hält Vorträge und schreibt Artikel für verschiedene Fachzeitschriften. Als Social-Media-Managerin und Expertin für die Themen digitaler Nachlass und Trauer im Internet berät sie Unternehmen und Organisationen, und begleitet Projekte an der Schnittstelle von #Mensch #Tod #Internet.
Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Ich freue mich, wenn Sie ihn mit anderen teilen.

Weitere interessante Beiträge