Fachberatung Trauerfeier

BLOG

Bonmot – Ich sage ihm Bescheid

13. April 2011

Das Personal in den Kliniken ist nicht immer sensibel im Umgang mit Angehörigen verstorbener Menschen. Einen kleinen Dialog aus der Klinik erzählte mir vor kurzem eine Frau, deren Bruder gerade verstorben war.

 

Sie fragte nach den Befunden ihres Bruders.

„Die darf nur der Patient anfordern“,

war die Antwort.

Sie entgegnete darauf:

„Wenn ich die Urne sehe, sage ich meinem Bruder Bescheid.“

Über die Autorin

Über die Autorin

Birgit Aurelia Janetzky bietet Fortbildungen für Berufsgruppen im Bereich Sterben, Bestattung und Trauer. Sie hält Vorträge und schreibt Artikel für verschiedene Fachzeitschriften. Als Social-Media-Managerin und Expertin für die Themen digitaler Nachlass und Trauer im Internet berät sie Unternehmen und Organisationen, und begleitet Projekte an der Schnittstelle von #Mensch #Tod #Internet.
Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Ich freue mich, wenn Sie ihn mit anderen teilen.

Weitere interessante Beiträge