Fachberatung Trauerfeier

BLOG

Bonmot – nur gestorben

14. August 2010

Vor kurzem habe ich in eindrücklichen Bildern von meinem verstorbenen Vater geträumt.

 

Nicht nur ich träume von einem Verstorbenen. Eine Mutter erzählt, dass ihr Sohn, der mit 13 Jahren an Krebs gestorben ist, ihr drei Tage nach seinem Tod im Traum gesagt hat, dass er jetzt gut auf der anderen Seite angekommen ist.

Ein Mann erzählt von einem Traum, in dem sein Vater sich in einem Gerichtssaal zu ihm umdrehte und ihn freisprach.

Ich erzählte einer Freundin von meinem Traum. Ihr Kommentar:

„So ist das mit unseren Lieben,
sie sind eben nicht tot, nur gestorben.“

Über die Autorin

Über die Autorin

Birgit Aurelia Janetzky bietet Fortbildungen für Berufsgruppen im Bereich Sterben, Bestattung und Trauer. Sie hält Vorträge und schreibt Artikel für verschiedene Fachzeitschriften. Als Social-Media-Managerin und Expertin für die Themen digitaler Nachlass und Trauer im Internet berät sie Unternehmen und Organisationen, und begleitet Projekte an der Schnittstelle von #Mensch #Tod #Internet.
Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Ich freue mich, wenn Sie ihn mit anderen teilen.

Weitere interessante Beiträge