Fachberatung Trauerfeier

BLOG

Jill Bolte Taylor, Gehirnforscherin

10. Februar 2011

Jill Bolte Taylor bekam eine Gelegenheit zur Forschung, die sich nur wenige Gehirnforscher wünschen: sie erlebte einen massiven Schlaganfall und beobachtete, wie ihre Gehirnfunktionen – Motorik, Sprache, Selbstbewusstsein – eine nach der anderen ausfielen. Acht Jahre lang dauerte ihr Genesungsprozess.

 

In diesem Vortrag erzählt sie ihre Geschichte, ihre Nähe zum Tod, ihre Entdeckung der rechten und der linken Gehirnhälfte in ihrem unterschiedlichem Vermögen. Keine Theorie, keine Wunschvorstellung, keine Mischung aus Beidem. Sie spricht authentisch, frisch, humorvoll und klar. Es ist das bewegendste Video, das ich seit langem gesehen habe.

Über die Autorin

Über die Autorin

Birgit Aurelia Janetzky bietet Fortbildungen für Berufsgruppen im Bereich Sterben, Bestattung und Trauer. Sie hält Vorträge und schreibt Artikel für verschiedene Fachzeitschriften. Als Social-Media-Managerin und Expertin für die Themen digitaler Nachlass und Trauer im Internet berät sie Unternehmen und Organisationen, und begleitet Projekte an der Schnittstelle von #Mensch #Tod #Internet.
Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Ich freue mich, wenn Sie ihn mit anderen teilen.

Weitere interessante Beiträge