Fachberatung Trauerfeier

BLOG

#März – bemerkenswerte Trauerreden

24. März 2010

Ein Jahr ist es her. „Schon ein Jahr“ für diejenigen, die sich wieder an die Tage im März 2009 erinnern, als ganz Deutschland betroffen war vom Amoklauf.

 

„Erst ein Jahr“ für diejenigen, die unmittelbar betroffen sind. Sie erinnern sich täglich, denn der Tod hat ihnen das Kind, die Schwester, den Bruder, die Freundin, den Freund genommen und das eigene Leben grundlegend verändert.

Zur Selbstachtung gehört es, dass man „Nein“ sagt zu Dingen, die man für schlecht hält – auch wenn sie nicht verboten sind.

Bemerkenswert ist die Rede von Bundespräsident Horst Köhler bei der zentralen Trauerfeier für die Opfer des Amoklaufs in Winnenden und Wendlingen am 22.3.2009  Die gesamte Rede finden Sie hier.

Über die Autorin

Über die Autorin

Birgit Aurelia Janetzky bietet Fortbildungen für Berufsgruppen im Bereich Sterben, Bestattung und Trauer. Sie hält Vorträge und schreibt Artikel für verschiedene Fachzeitschriften. Als Social-Media-Managerin und Expertin für die Themen digitaler Nachlass und Trauer im Internet berät sie Unternehmen und Organisationen, und begleitet Projekte an der Schnittstelle von #Mensch #Tod #Internet.
Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Ich freue mich, wenn Sie ihn mit anderen teilen.

Weitere interessante Beiträge