Seminar – Authentisch sprechen

Seminar

Authentisch sprechen

Sicherheit im Auftritt als Trauerredner*in

Jede Rede entfaltet eine Dramaturgie. Die innere Haltung strahlt nach außen. Neben einer guten Rhetorik hängt eine stimmige Rede von Atem, Stimme, Gesten, Gang und Raumbewusstsein ab.

Sie erleben und erproben in diesem Seminar, wie Sie eine authentische Präsenz in der Trauerfeier und am Grab und Ihren eigenen Stil entwickeln können. Im Trauerfeierraum eines Bestattungshauses arbeiten wir intensiv und praktisch mit Ihrer Live-Rede.

Zielgruppe

Trauerredner*innen / Bestatter*innen, die selbst Trauerreden halten

In diesem Seminar geht es um

  • Eine eigene Rede halten und wertschätzendes Feedback bekommen
  • Erfahrungen sammeln mit den nonverbalen Signalen des eigenen Auftritts
  • Feedback für Gesten, Körpersprache, Tonhöhen, Blickrichtungen
  • Übungen für innere Präsenz und authentisches Sprechen
  • Den eigenen Vortragsstil finden
  • Persönlichkeitsentwicklung in Bezug auf den öffentlichen Auftritt in der Trauerfeier
  • Kompetenzerweiterung im Beruflichen

Seminarleitung

Birgit Aurelia Janetzky

 

Weitere Informationen folgen